Linz: Weiterhin Probleme mit „Alk-Pöbeleien“

Die Linzer Innenstadt leidet unter „Alk-Pöbeleien“. Vertreter der Wirtschaftskammer und des Linzer City-Rings zeichnen ein Bild, das den Handlungsbedarf gegen die Alkoholproblematik untermauert. Konkret kommt es immer wieder wegen zu übermäßigem Alkoholkonsum zu Vermüllung, Lärm, Sachbeschädigungen und Pöbeleien. Am Montag tagte deshalb der Sicherheitsausschuss der Stadt Linz. FPÖ-Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer…

  Weiterlesen

Negativem Asylbescheid muss Abschiebung folgen

ÖVP-Ministerin Johanna Mikl-Leitner hat vergangenes Wochenende angekündigt, Reformen in der Asylpolitik umsetzen zu wollen. Konkret plant die Innenministerin, dass alle Asylwerber nicht mehr wie bisher als erstes in eines der beiden Erstaufnahmezentren (EAZ) in Thalham in St. Georgen im Attergau oder ins niederösterreichische Traiskirchen gebracht werden sollen.   Nach Ansicht…

  Weiterlesen

FPÖ-TV Sommertour in Oberösterreich

FPÖ-TV geht bis September auf Sommertour und berichtet aus allen neun Bundesländern und aus Südtirol. Ziel des Formats ist es, die einzelnen freiheitlichen Landesgruppen vorzustellen, ihre wesentlichen politischen Themen zu präsentieren und auch zu zeigen, wie die Funktionäre und Mandatare sich konkret für die Menschen im Land einsetzen. Den Auftakt…

  Weiterlesen

Zwangsveröffentlichungen in „Wiener Zeitung“ beenden

Kleine und mittlere Firmen unterliegen der Pflichtveröffentlichung in der „Wiener Zeitung“. Firmengründungen, Bilanzen und Jahresabschlüsse müssen kostenpflichtig im Amtsblatt der Zeitung veröffentlicht werden. Das verursacht Kosten für die Betriebe. Jährlich sind es rund 15 Millionen Euro, die die Republik Österreich als Eigentümerin des Mediums durch diese Praktik einnimmt. Die FPÖ…

  Weiterlesen