VOEST droht mit Abwanderung nach Amerika

Anlässlich des Spatenstichs für den Bau eines 550 Millionen Euro teuren Stahlerzeugungswerks in Texas (USA) denkt VOEST-Generaldirektor Wolfgang Eder ungewöhnlich laut über die Aufgabe des Standortes Linz nach. Mitte nächsten Jahrzehnts würden mehrere Hochöfen das Ende ihrer Lebensdauer erreichen. Mit Blick auf dieses Datum müsse sich die VOEST „die grundsätzliche…

  Weiterlesen

FPÖ fordert „Bildung NEU“

Die aktuelle Spardebatte im Bildungsbereich zeigt die Notwendigkeit einer Totalreform auf: „Der Bildungsbereich muss völlig überdacht und überarbeitet werden“, so FPÖ-Klubobmann Günther Steinkellner anlässlich der Frühjahrsklausur der Freiheitlichen Oberösterreich in Grünau. Es sei viel zu wenig, so wie die SPÖ einfach nur abenteuerliche Sparmaßnahmen zu verordnen. „Jetzt ist eine grundlegende…

  Weiterlesen

Wohnbeihilfe: Härtefälle werden nachgebessert

„Unsere Evaluierungsphase hat ergeben, dass wir auf die Versäumnisse der Soziallandesrätin reagieren mussten“, begründet Wohnbau-Landesrat Manfred Haimbuchner die letzte Woche erfolgten Ergänzungen punkto Wohnbeihilfe. Konkret gehe es in Summe um lediglich rund 50 Härtefälle. Im zuständigen Unterausschuss des Landtages wurde daher eine Änderung in den Gesetzes- und Textverordnungen präsentiert. „Mit…

  Weiterlesen

FPÖ für Aus des Binnen-I

Rege wird derzeit die Abschaffung des Binnen-I diskutiert. Denn teilweise treibt die gendergerechte Sprache wahrlich merkwürdige Stilblüten. So meinte ein übereifriger Nachrichtensprecher letztes Wochenende sogar, die Floskel „Otto Normalverbraucher“ müsse geschlechtergerecht auf „Otto und Ottilie Normalverbraucher“ abgeändert werden. FPÖ-Bildungssprecherin Silke Lackner hält dazu fest: „Mit dieser Form der Geschlechterbezeichnung kann…

  Weiterlesen