Ausländische Bleifüße gefährden die Verkehrssicherheit

Wie in den letzten Jahren auch, wird der Osterreiseverkehr den unhaltbaren Zustand auf den Straßen wieder deutlich aufzeigen: die zahlreichen ausländischen Raser, die geblitzt, aber nicht verfolgt werden können. Nicht zu Unrecht sind die Österreicher darüber verärgert. „Während die Österreicher gnadenlos zur Kasse gebeten werden, erhalten ausländische Temposünder einen permanenten…

  Weiterlesen

Keine Roma und Sinti am Welser Messegelände

Eine rege Diskussion gibt es über das in Wels beschlossene Campierverbot für Roma und Sinti am Messegelände. Laut dem Land Oberösterreich sei die Verordnung zum Campierverbot nicht gesetzmäßig zustande gekommen. Der Stadt Wels wurde gleichzeitig eine Frist von 12 Wochen zur Äußerung eingeräumt. Daher gilt die Verordnung nur mehr bis…

  Weiterlesen

Bildungstests beibehalten und ausbauen

Für rund 160.000 Schüler werden die für April und Mai geplanten Schultests verschoben. Die Vortestung zu PISA 2015 entfällt ebenso. Österreichweit sind etwa 2.400 Schüler davon betroffen. Kritik zu dieser Verschiebung kommt von den Freiheitlichen. „Wir sind für die Beibehaltung der Bildungstests“, sagt FPÖ-Bildungssprecherin Silke Lackner. Lackner geht sogar noch…

  Weiterlesen

Zugfahren für Familien ist teuer

Die ÖBB haben die Familienkarte umgestaltet. Damit kommt es zu deutlichen Verschlechterungen für Familien. Insbesondere Mehrkindfamilien werden mit der neuen „VorteilsCard Family“ benachteiligt. FPÖ-Familiensprecherin Ulrike Wall hat deshalb im oberösterreichischen Landtag einen Antrag eingebracht. Dieser fand auch die Zustimmung der anderen Fraktionen. „Die Schlechterstellung bei Mehrkindfamilien muss korrigiert werden“, lautet…

  Weiterlesen