Bundesheer: FPÖ kritisiert Sparstift

Österreichs Bundesheer hat eine lange Tradition. Ebenso traditionell regiert dort jedoch der Sparstift. In der Sitzung des oberösterreichischen Landtags vergangenen Donnerstag waren der Erhalt der Stellungsstraße in Linz und der Kaserne Freistadt Thema. Der Sicherheitssprecher der FPÖ Oberösterreich, Landtagsabgeordneter Alexander Nerat, sprach sich dabei klar gegen die Schließungspläne aus. „Einsparungen…

  Weiterlesen

So nicht! Nein zu Postenschließungen!

21 Polizeiposten in Oberösterreich wurden von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner unter Duldung der Landes-ÖVP, der SPÖ und der Grünen geschlossen. Die Freiheitlichen bleiben bei ihrer Kritik, dass das ein Kahlschlag bei der Sicherheit ist. Denn weniger Polizeiposten bedeuten weniger Sicherheit. Anfahrtswege verlängern sich und somit trifft die Polizei noch später dort…

  Weiterlesen

Drogen als Flucht aus der Überlastung

Crystal Meth zählt zu einer der gefährlichsten Drogen unserer Zeit. Sie macht sofort abhängig und zieht schwerste Langzeitfolgen nach sich. FPÖ-Gesundheitssprecherin Brigitte Povysil zeigt auf, dass besonders Oberösterreich davon betroffen ist. 70 Prozent der österreichweiten Anzeigen werden in Oberösterreich gemacht. Daher solle das Land eine Studie über den Konsum von…

  Weiterlesen

Wohnbau: Kostenbremse kommt

Hochwertige Ausstattung wie begrünte Dächer, Wand- und Deckenanstrich in Keller und Tiefgarage, bedruckte Glasfronten bei Loggien, durchgehend verglaste Laubengänge oder Metallfassaden – all diese Dinge verursachen Mehrkosten beim Wohnbau. Landesrat Manfred Haimbuchner will den sozialen Wohnbau jetzt wirtschaftlicher machen und hat deshalb einen Standardausstattungskatalog präsentiert. Damit sollen Baukosten eingedämmt werden.…

  Weiterlesen