Fahren Punks gratis mit den Linzer Öffis?

In der „Kronen Zeitung“ berichtete der Obmann des Linzer City Rings, Werner Prödl, von einem dubiosen Erlebnis. Bei einer von ihm beobachteten Fahrscheinkontrolle sollen Streetworker einigen Punks Bestätigungen ausgestellt haben, dass sie keinen Fahrschein benötigten. FPÖ-Gemeinderat und Linz-Linien-Aufsichtsrat Michael Raml kündigt eine entsprechende Anfrage an die Geschäftsführung an: „Es gibt…

  Weiterlesen

Staat & Verwaltung nach Schweizer Vorbild umbauen

Die x-te Kommission soll nun Vorschläge für eine Verwaltungsreform erarbeiten. Für FPÖ-Landeschef Manfred Haimbuchner erinnert die Mutlosigkeit der Bundesregierung bei der Staats- und Verwaltungsreform an das Theaterstück Warten auf Godot. „Das ganze Prozedere ist dem Bürger bereits sattsam bekannt und die Wähler wollen keine Fortsetzung dieser unendlichen Geschichte. Faymann und…

  Weiterlesen

Sozialer Wohnbau in Holland – Studienreise nach Amsterdam

Für zwei Tage ging es für Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner in die Niederlande. Ziel: Ein Blick über den Tellerrand und Impulse für das Ressort daheim. Gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl (ÖVP) sowie Verantwortlichen des oberösterreichischen Bau- und Bauhilfsgewerbes machte er sich ein Bild von der Wohnbausituation in Amsterdam. 815.000 Wohnungen gibt…

  Weiterlesen

Doppelte Staatsbürgerschaften für Türken sind illegal

Unglaublich, aber wahr. Laut einem exklusiven Bericht der Tageszeitung „Die Presse“ verhelfen türkische Behörden eingebürgerten Türken zu einer illegalen Doppel-Staatsbürgerschaft. Demnach besitzen zehntausende Türken in Österreich nicht nur die österreichische, sondern auch die türkische Staatsbürgerschaft. Sie sind also doppelte Staatsbürger. Für FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner muss diese skandalöse Vorgehensweise umgehend beendet…

  Weiterlesen