Hypo: SPÖ und ÖVP betreiben Aufklärungsverweigerung

Neue Dokumente in der Causa Hypo Alpe Adria belegen das völlige Versagen von SPÖ und ÖVP bei der Verstaatlichung der Bank. Nun öffentlich gewordene Dokumente zeigen klar, dass die Verstaatlichung 2009 keineswegs ohne Alternativen war. Aus entsprechenden Mails geht hervor, dass die bayrischen Eigentümer nicht mit einer Übernahme der Hypo…

  Weiterlesen

Bauoffensive ist totaler Pfusch

276 Millionen Euro für leistbares Wohnen. Das haben SPÖ und ÖVP kurz vor der Nationalratswahl versprochen. „Der entsprechende Beschluss ist ein totaler Pfusch. Denn Teile der Bauoffensive sind schon per Gesetz von vornherein zum Versanden verurteilt“, kritisiert FPÖ-Landesparteiobmann und Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner. In einem Artikel der Tageszeitung „Die Presse“ wird…

  Weiterlesen

Sanktionen gegen Russland gefährden Auftrag der VOEST

Die VOEST ist einer der bedeutendsten Arbeitgeber Österreichs und im Falle gefüllter Auftragsbücher ein namhafter Wachstumsmotor. Ein hunderte Millionen schwerer Auftrag zur Lieferung von Rohren im Rahmen des Pipelineprojektes South Stream an ihren Russland-Partner OMK droht im Zuge der EU-Sanktionen gegen Russland möglicherweise zu platzen. „Hier müssen Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner…

  Weiterlesen

Rieder Rap-Video: Integration sieht anders aus

Die Übersetzung der türkischen Textpassagen im Rieder Rap-Video sind nach Ansicht von FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner keine Bedrohung im strafrechtlichen Sinn. „Sie zeigen aber klar, dass die Protagonisten mit Integration nicht wirklich was am Hut haben. Gewalt wird verherrlicht, Integration wird verweigert“, schlussfolgert Haimbuchner. Keinerlei Verständnis hat der FPÖ-Landeschef für Aussagen,…

  Weiterlesen