Naturschutz: Österreich drohen Strafen in Millionenhöhe

Die EU hat ein Verfahren gegen Österreich eingeleitet. Denn aus Sicht Brüssels wurden nicht alle Gebiete mit gefährdeten Tier- und Pflanzenarten gemeldet. Wird dies nicht gemacht, drohen Strafen in Millionenhöhe. Österreich hat sich mit dem Beitritt zur EU verpflichtet, Richtlinien für den Schutz bedrohter Arten umzusetzen. Aus Sicht des Umweltdachverbandes…

  Weiterlesen

Praktikanten schuften zum Nulltarif

Viele Studenten und junge Menschen wollen bzw. müssen für ihre Ausbildung ein Praktikum machen. Schon wiederholte Male gab es Berichte über Praktikumsplätze, die begehrt, jedoch schlecht bis gar nicht bezahlt werden. Auch bei den Einrichtungen in der EU arbeiten junge Menschen für eine gewisse Zeit mit. Nach wie vor fehlt…

  Weiterlesen

Online-Petitionen auch für Oberösterreich

Geht es nach der FPÖ, so sollen die Bürger in Oberösterreich in Zukunft noch mehr Mitsprache bekommen – mittels elektronischer Unterschrift. Mit Petitionen können bereits jetzt konkrete Anliegen aufgezeigt werden. Diese werden dann im zuständigen Ausschuss des Landes behandelt. Diese Möglichkeit, sich mit Unterschrift in eine Liste einzutragen, gibt es…

  Weiterlesen

Kriminelle Ausländer abschieben

Die Ermittlungen der Linzer Polizei zur Volksgartenschlägerei laufen auf Hochtouren. Mindestens 23 verdächtige Tschetschenen und Afghanen sind vergangenen Samstagabend mit Messern und Fäusten zu einer organisierten Massenschlägerei angetreten und haben einen Konflikt aus ihrer alten Heimat auf Österreichs Straßen ausgetragen. Es gab mehrere Verletzte. Für FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner ist die…

  Weiterlesen