Gegen die Schließung von Polizeiposten

Einbrüche sind flächendeckend in Oberösterreich an der Tagesordnung. Alleine in den ersten Märztagen wurden Einbruchstouren durch das Inn-, Mühl- und Hausruckviertel medial bekannt. Anstatt die berechtigten Ängste der Bürger vor noch mehr Kriminalität ernst zu nehmen, plant das ÖVP-Innenministerium die Schließung von 21 Polizeiposten in Oberösterreich. Das bedeutet einen Kahlschlag…

  Weiterlesen

Vorbild Schweiz: Mehr direkte Demokratie!

Die Kluft zwischen den Regierten und den Regierenden wird immer größer. Die Unzufriedenheit mit der Politik sowie die Verdrossenheit über die Politik nehmen zu. Der Bürger fühlt sich nicht mehr verstanden und im Stich gelassen. Die so genannte Elite, die sich aus Kammern, Verbänden, Gewerkschaften sowie Systemparteien zusammensetzt, regiert an…

  Weiterlesen

Arbeitsplätze in Oberösterreich erhalten!

Österreich kämpft mit einer Rekordarbeitslosigkeit. Über 450.000 Menschen in unserem Land sind ohne Arbeit. AMS-Chef Johannes Kopf rechnet sogar mit 470.000 Arbeitslosen in der nächsten Zeit. Da der Anteil von Ausländern unter den Arbeitslosen besonders hoch ist, fordert die FPÖ die Möglichkeit, EU-Bürger und Drittstaatsangehörige nach einer längeren Dauer der…

  Weiterlesen