Klubobmann Mag. Steinkellner: Zukunft der Summerauer Bahn und Pflegepersonal Themen in Oö. Landtag

FPÖ hinterfragt Finanzierung der Bahnstrecke, die erneut in der Luft hängt, und den aktuellen Bedarf an zusätzlichen Pflegekräften

„Der notwendige Ausbau der Summerauer Bahn lässt leider weiterhin auf sich warten!“ sagt FPÖ-Klubobmann Mag. Günther Steinkellner. „Die ÖBB haben das vom Land OÖ vorgelegte Konzept für eine Finanzierung abgelehnt, jetzt hängt das Projekt wieder einmal in der Luft.“ In einer Anfrage im Oö. Landtag wollen die Freiheitlichen von Finanzreferent Landeshauptmann Dr. Pühringer wissen, welche Auswirkungen das „Nein“ der ÖBB auf die Finanzierung der Summerauer Bahn hat. Steinkellner: „Die zahlreichen Pendler haben ein Recht darauf zu erfahren, wie es in dieser Causa weitergeht.“

Eine weitere Anfrage der Freiheitlichen befasst sich mit der schwierigen Situation im Pflegebereich: „Aussendungen aus dem Sozialbereich ist zu entnehmen, dass der Bereich der Altenpflege und -betreuung vor einem essentiellen Personalmangel steht“, schildert Steinkellner. „Im Landtag möchten wir daher Auskunft von Sozialreferentin Mag. Jahn, wie hoch der Bedarf an zusätzlichen Pflegekräften zum heutigen Tag ist. „Hinterfragenwert ist zudem die Tatsache, dass einerseits Personal fehlt und andererseits viele Arbeitslose im Sozial- und Gesundheitsbereich aufscheinen.“