Landesrat Mag. Steinkellner: Bitte Einsteigen zum S-Bahn-Tag

Kostenlose Fahrt auf allen S-Bahn-Linien am morgigen Samstag, den 16. Dezember 2017

Im Dezember 2016 wurde in Oberösterreich ein S-Bahn-System eingeführt. Das Bahnkonzept verbindet die Regionen Steyr, Wels, Kirchdorf, Pregarten, Eferding und ermöglicht ein rasches und einfaches Pendeln zwischen Stadt und Land. Zum Einjährigen Jubiläum kann am Samstag, den 16. Dezember 2017 die S-Bahn gratis genutzt und ausprobiert werden. Dieses Angebot ist auf allen fünf Linien gültig. „Am dritten Adventswochenende machen wir den Oberösterreichern und Oberösterreicherinnen ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Auf allen fünf S-Bahn-Linien kann das System kostenfrei genutzt und ausprobiert werden“, freut sich Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Im Zuge des S-Bahn-Tages sollen die Vorteile des öffentlichen Verkehrs aufgezeigt werden. Besonders jene, die das System noch nicht kennengelernt haben, erhalten die Möglichkeit, die Vorzüge zu erleben. Ob nun die stressfreie Anfahrt zum Weihnachtseinkauf, der Verzicht auf die mühselige Parkplatzsuche gewählt wird, oder das Genießen der lokalen Christkindlmärkte bei Punsch und Glühwein – die S-Bahn bietet mit den effizienten Taktverbindungen eine flexible und praktische Form der Mobilität. Um ein angenehmes Reisen zu gewährleisten, werden zu den Stoßzeiten zusätzliche Kapazitäten in Form von größeren Garnituren bereitgestellt.

Dies bestätigen auch die Entwicklungen der Fahrgastzahlen. So konnte ein deutlicher Fahrgastzuwachs von rund 400.000 Reisenden[1] auf den S-Bahn-Strecken festgestellt werden. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Systems sollen weitere Fahrgäste hinzugewonnen werden. „Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr ist einer der Schlüsselfaktoren für die weitere Entwicklung eines modernen Ballungsraums“, unterstreicht Landesrat Steinkellner abschließend.

[1] Vergleichszeitraum von Januar bis August gegenüber dem Vorjahr 2016