Landesrat Mag. Steinkellner: Fahrsicherheitstrainings für Zivildiener

10.000 Euro Förderung für mehr Verkehrssicherheit

Das Infrastrukturressort von Landesrat Mag. Günther Steinkellner setzt umfassende Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit. So wird das Rote Kreuz mit einer Förderzusage von 10.000 Euro unterstützt.

„Gerade bei Rettungseinsätzen sind gute Fahrkenntnisse unerlässlich. Die speziellen Fahrtechniktrainings werden von meinem Ressort finanziell unterstützt. Damit bieten wir eine hilfreiche Unterstützung, um noch exakter in riskanten Situationen reagieren zu können“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

466 Zivildiener werden im Zuge der Fahrsicherheitstrainings geschult. Neben theoretischen und praxisnahen Übungen werden auch Einsatzfahrten am Simulator absolviert. Sowohl der sichere Umgang mit dem Fahrzeug selbst, als auch das Erkennen von Gefahren steht dabei im Fokus.