Landesrat Mag. Steinkellner: LKW-Nachtfahrverbot

Verordnung auf der L534 Marchtrenker Straße in Weißkirchen an der Traun tritt in Kürze in Kraft

„Seit dem Jahr 2013 gab es eine massive Zunahme des Schwerverkehrsanteils im Ortsgebiet von Weißkirchen, welche eine Steigerung um 30% überschreitet. Somit liegt jener Wert über dem Grenzwert für das damalige gewerbebehördliche Bewilligungsverfahren des Postverteilzentrums“, unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Die Bezirkshauptmannschaft Wels-Land erlässt somit ein Nachtfahrverbot zwischen km 3,115 (im Bereich des Kreisverkehrs mit der L 563 Traunuferstraße) und km 4,515 (Kreuzung mit der L 1236 Brunnerner Straße). Dieses tritt ab kommenden Dienstag, den 6. März in Kraft. Das Nachtfahrverbot für Lastkraftfahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht gilt von 22:00 bis 06 Uhr.

„Mit der Verordnung des Nachtfahrverbots soll die Lebensqualität für die Weißkirchner Bevölkerung verbessert und die Verkehrssicherheit erhöht werden“, so Steinkellner abschließend.