Landesrat Mag. Steinkellner: Siebachbrücke wird wegen erreichter Bauzeitverkürzung bereits heute für den Verkehr freigegeben

„Erfreulicherweise können die Sanierungsarbeiten an der Siebachbrücke in Hinterweißenbach eine Woche vor dem geplanten Fertigstellungstermin abgeschlossen werden. Somit kann die Totalsperre der B 38 Böhmerwald Straße bereits heute Nachmittag um 17:00 Uhr aufgehoben werden“, so der Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Die bereits 1965 als überschüttetes Gewölbe errichtete Brücke war aufgrund des Gesamtzustandes dringend zu sanieren. Die durchgeführte Generalsanierung war unumgänglich, um eine uneingeschränkte Benutzung für die folgenden Jahrzehnte zu gewährleisten. Im Zuge der Bauarbeiten wurde das gesamte Gewölbe freigelegt, neu abgedichtet und ein Teil der Bauwerksteile erneuert. Aufgrund der Rahmenbedingungen konnten die Arbeiten nur im Zuge einer Totalsperre der B 38 durchgeführt werden.

Um die Einschränkungen für sämtliche Verkehrsteilnehmer/innen möglichst gering zu halten, setzt sich Landesrat Steinkellner bei allen Bauprojekten mit Nachdruck für Bauzeitverkürzungen ein. „So kann die Situation für die Wirtschaftstreibenden und sämtliche Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer verbessert werden und eine raschere Verkehrsentlastung erfolgen“, betont Landesrat Steinkellner abschließend.