Landesrat Podgorschek: 60. Jahreshauptversammlung der österreichischen Wasserrettung: Dank und Anerkennung für langjähriges ehrenamtliches Engagement

„Die Österreichische Wasserrettung leistet mit ihren zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern jedes Jahr einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherheit unserer Bevölkerung. Unzählige geleistete Stunden und Einsätze zeigen, dass die Wasserrettung als fester Bestandteil in unserem Land nicht mehr wegzudenken ist“, gratuliert Landesrat Podgorschek zur 60. Ordentlichen Jahreshauptversammlung.

„Die Wasserrettung in Oberösterreich ist immer zur Stelle, wenn es darauf ankommt, anderen in Notsituationen zu helfen. 365 Tage im Jahr, zu jeder Tageszeit und zu jeder Witterung. Doch nicht nur in Notsituationen, sondern auch in der Ausbildung, ist die Wasserrettung nicht mehr wegzudenken. Jährlich werden zahlreiche Schwimmausbildungen, angefangen von Anfängerschwimmkursen bis hin zum Retterschein oder diverse Spezialausbildungen, durchgeführt. Durch diese Ausbildungen trägt die Wasserrettung jedes Jahr aktiv zur Sicherheit unserer Bevölkerung bei“, erklärt Podgorschek.

„Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Mitgliedern für ihren unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz bedanken und ein großes Lob für die Professionalität und die Einsatzbereitschaft aussprechen. Mein Dank gilt auch den Unterstützern der Österreichischen Wasserrettung, welche mit ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag für diese unabkömmliche Organisation leisten.

Für die Zukunft wünsche ich der Wasserrettung weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und vor allem unfallfreie Einsätze“, so Podgorschek abschließend.