Landesrat Podgorschek und Landesrat Mag. Steinkellner: Gratis-Vignette für Einsatzfahrzeuge

Bestreben von Verkehrsminister Hofer wird in Oberösterreich begrüßt

 „Das Vorhaben von Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer, Einsatzfahrzeuge gänzlich gratis auf unseren Autobahnen fahren zu lassen kann von uns nur befürwortet werden und ist ein richtiger Schritt“, freuen sich Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek und Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner über die Änderung der Mautordnung.

Mit der Novelle des Bundesstraßen-Mautgesetzes (BStMG) 2013 erfolgte eine dahingehende Änderung, dass im Fall von Fahrzeugen mit Blaulicht-Bescheid eine Ausnahme von der Mautpflicht nur dann bestehen soll, wenn diese Fahrzeuge die Scheinwerfer oder Warnleuchten mit blauem Licht im Einsatzfall verwenden. Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer lässt die bestehende Mautordnung ändern und schafft damit eine massive Erleichterung für die hunderten gemeinnützigen Einsatzorganisationen.

„Gerade unsere Einsatzorganisationen leisten einen enormen Beitrag zur Sicherheit in unserer Heimat. Dass diese Leistungen zu einem Großteil von ehrenamtlichen Mitgliedern getätigt werden ist keine Selbstverständlichkeit. Daher ist es besonders wichtig, dass unsere Einsatzorganisationen nicht auch noch für das Fahren auf unseren Autobahnen zur Kasse gebeten werden“, so Podgorschek und Steinkellner einhellig.