LHStv. Dr. Haimbuchner: Neues „Oö. Familienpaket“ liegt auf!

Das „OÖ Familienpaket“ wird von den Familien besonders gut angenommen! Die OÖ Familienpaketmappe wird aufgrund der starken Nachfrage auch in diesem Jahr mit einer Auflage von 14.000 Stück neu aufgelegt und ist soeben druckfrisch erschienen.

Mit der Schwangerschaft bzw. Geburt beginnt ein neuer Lebensabschnitt voller (Vor-)Freude auf das Baby. Kinder zu haben und zu erziehen ist eine schöne und anspruchsvolle Aufgabe, die allerdings auch viele Verpflichtungen mit sich bringt. Darum tut das Land Oberösterreich alles, damit Familie auch gelingen kann. Das „OÖ Familienpaket“ ist ein kleiner Baustein in Sachen familienfreundliches Oberösterreich.

„Mit dieser Mappe erhalten alle Schwangeren und Jungfamilien ein wertvolles Bündel an Informationen über die wichtigen Phasen des Familienlebens, sowie über die Familienförderungen des Bundes und des Landes Oberösterreich. Auch der Antrag für die OÖ Familienkarte ist darin zu finden. Ein beigelegtes Gutscheinheft bietet zusätzlich kleine finanzielle Starthilfen durch zahlreiche Betriebe an. Die Mappe soll aber auch als Begleiter des Kindes in Form einer Dokumentenmappe über das Babyalter hinaus von Nutzen sein“, betont Familienreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner.

Das „OÖ Familienpaket“ kann von allen Schwangeren und Jungfamilien bei der Wohnsitzgemeinde gegen Vorlage des Mutter-Kind-Passes bzw. bei der Anmeldung des Neugeborenen abgeholt werden.

„Ich unterstütze das Produkt mit einer finanziellen Förderung aus dem Familienbudget. Insbesondere möchte ich mich bei den zahlreichen Sponsoren ua. bei der Energie AG, bei HIPP, bei der OÖ GKK, bei der Sparkasse OÖ uvm. bedanken, die damit die kostenlose Herausgabe dieses Produktes erst ermöglichen und damit auch ihre Familienfreundlichkeit unter Beweis stellen. Ohne die Unterstützung aus der Wirtschaft könnten wir aufgrund des knappen Budgets derartige Serviceleistungen erst gar nicht anbieten“, resümiert Familienreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner.