Linke Krawallmacher bei FPÖ-Wahlauftakt in Wels erwartet

Nur wenige Meter von dem am Samstag stattfindenden Wahlauftakt der Freiheitlichen mit Bundesparteiobmann HC Strache, Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner und Bürgermeisterkandidat Andreas Rabl hat die Welser Polizei eine Gegendemonstration genehmigt. Organisator ist Peter Mitterhuber, ehemaliger Vorsitzender der Sozialistischen Jugend (SJ) in Wels.

„Es ist zu befürchten, dass diese Demonstration einzig den Zweck hat, die Heimat-Tour der FPÖ zu stören und die Besucher zu provozieren und zu beschimpfen“, kritisiert FPÖ-Stadtrat Gerhard Kroiß das Verhalten der Behörden, eine linke Demonstration just an dieser Stelle zu genehmigen.

Für „besonders zynisch“ hält Kroiß in diesem Zusammenhang auch den Aufruf zur Mäßigung von SPÖ-Spitzenkandidat Hermann Wimmer, „sind es doch linke Krawallmacher, die zu einer Radikalisierung in der Stadt beitragen und Konflikte schüren“.

Einladung zum Wahlauftakt in Wels

Kommt am Samstag nach Wels zum Wahlauftakt mit HC Strache, Dr. Andreas Rabl und mit mir. Ich freu mich schon 🙂

Posted by Manfred Haimbuchner on Mittwoch, 26. August 2015