Lehre bringt weniger als Mindestsicherung

Die Differenz zwischen Mindestsicherung und Lehrlingsentschädigung ist nach Ansicht der Industriellenvereinigung ein wesentlicher Grund dafür, dass Lehrstellen von jungen Asylberechtigten kaum angenommen werden. Heimische Industrie-Leitbetriebe boten 25 Lehrstellen speziell für Asylberechtigte zwischen 16 und 25 Jahren an. Das AMS meldete rund 200 Leute, die für eine derartige Lehrstelle in Frage…

  Weiterlesen

Schärdinger Transitzelt wurde abgebaut

In Schärding ist das umstrittene Transitzelt im Bereich der neuen Innbrücke, in dem zeitweise bis zu 1.000 Asylwerber pro Tag untergebracht wurden, mittlerweile abgebaut worden. Grund dafür ist der massive Rückgang ankommender Flüchtlinge. „Im Jänner hatten wir noch 2.000 aus Deutschland Zurückgewiesene. Da jetzt die Route geschlossen ist und es…

  Weiterlesen

400 Euro weniger Mindestsicherung für Asylberechtigte

ÖVP und FPÖ haben am Dienstag einen konkreten Vorschlag zur Kürzung der Mindestsicherung in Oberösterreich auf den Tisch gelegt. Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte sollen künftig nur mehr 365 Euro plus einen an Auflagen gebundenen Integrationsbonus von 155 Euro bekommen – in Summe also 520 Euro statt bisher 914 Euro. Mit…

  Weiterlesen

Etwa 100.000 Illegale in Österreich untergetaucht

Letztes Jahr sollen sich 92.354 Menschen illegal in Österreich aufgehalten haben. Das ist eine Steigerung um 171 Prozent gegenüber 2014. Das ergab eine parlamentarische Anfrage, die das Team Stronach an das Innenministerium stellte. Verglichen mit dem Jahr 2010 beträgt das Plus sogar 464 Prozent. Die Dunkelziffer dürfte mangels geschlossener Grenzen…

  Weiterlesen