Rotes Chaos um Asyl-Lager

Offensichtlich Verwirrung herrscht bei der SPÖ in Oberösterreich in Sachen Asyl: Erst protestieren die Genossen in ungewohnter Klarheit mit dem Herzeigen von Taferln öffentlich gegen das geplante Asyl-Lager in der Derfflingerstraße in Linz, dann entschuldigt sich SPÖ-Landesparteiobmann Reinhold Entholzer kurze Zeit später für diese Aktion. Zur roten Verwirrung trägt auch…

  Weiterlesen

Asylchaos stoppen – Grenzen absichern!

Überall in Europa sind die Auswirkungen des Asylchaos zu spüren. Allein in Österreich stieg die Zahl der Asylanträge heuer um 180 Prozent – in Ungarn sogar um 1.236 Prozent. Die EU scheint mit der Situation vollkommen überfordert zu sein. Inzwischen greifen einzelne Länder zur Selbsthilfe. Ungarn will beispielsweise keine Asylwerber…

  Weiterlesen

Asylquote für Bezirke brächte Linz-Land mehr Asylwerber als Portugal

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) fordert die Einführung von verpflichtenden Bezirksquoten für die Aufnahme von Asylwerbern. Damit will die rot-schwarze Bundesregierung die notwendigen Unterkünfte für den ungebrochenen Zustrom von Asylsuchenden schaffen. Angedacht ist, dass die 80 Bezirke und 15 Statutarstädte entsprechend ihrer Einwohnerzahl eine bestimmte Anzahl an Asylwerbern aufnehmen. Innenministerin Johanna…

  Weiterlesen

Jetzt ist Schluss: Asylchaos stoppen!

Der Zustrom an Asylwerbern nach Österreich reißt nicht ab. Pro Tag stellen derzeit zwischen 300 und 350 Menschen einen Asylantrag. Das Innenministerium erwartet für heuer eine Rekordzahl von 70.000 Asylanträgen. Österreich war auf die Bevölkerungszahl gerechnet im vergangenen Monat gemeinsam mit Schweden bereits Zielland Nummer eins in Europa. Für die…

  Weiterlesen