Basiskonto für Asylanten und Bettler

Die Asylpolitik in Österreich wird immer skurriler: SPÖ-Sozialminister Rudolf Hundstorfer forderte jüngst sogar Basiskonten für Asylwerber und unterstandslose Bettler. Damit werden vor allem die Einwanderer in das österreichische Sozialsystem mit einem günstigen Bankkonto unterstützt, wie etwa Wirtschaftsflüchtlinge, die unter dem Deckmantel des Asylrechts gekommen sind oder Angehörige der sich ausbreitenden Bettelmafia.…

  Weiterlesen

FPÖ fordert Kurswechsel in der Asylpolitik

Wegen der rasant wachsenden Flüchtlingswelle aus Afrika ist eine neue Richtung in der Asylpolitik dringend geboten. Zusätzlich zu den echten Flüchtlingen belastet vor allem die steigende Anzahl an Wirtschaftsflüchtlingen, die unter dem Deckmantel des Asylrechts kommen, die Aufnahmefähigkeit Europas. „Die Migration innerhalb der EU verteilt sich derzeit äußerst ungleich. Vor…

  Weiterlesen

Asyl-Chaos: FPÖ sagt Nein zu Zelt- und Containerstädten

Immer deutlicher zeigen sich die Auswirkungen der verfehlten Asylpolitik von SPÖ und ÖVP: Nachdem die Zahl der Asylanträge unaufhaltsam steigt – allein in der vergangenen Woche waren es 1.000 in nur drei Tagen – sind seit Freitag erstmalig Zeltstädte zur Unterbringung von Asylwerbern notwendig. In Oberösterreich wurden in Thalham und…

  Weiterlesen

Zeltstädte für Asylwerber in Linz und Thalham

In der vergangenen Woche gab es einen Rekordwert an Asylanträgen – 1.000 in nur drei Tagen. Deshalb werden Asylwerber nun sogar in Zeltstädten einquartiert. Zwei befinden sich in Oberösterreich (in Linz und im Erstaufnahmezentrum Thalham im Attergau) sowie eines in Salzburg auf dem Gelände der Landespolizeidirektionen – jeweils für 96…

  Weiterlesen