FPÖ fordert Grenzkontrollen: „Das Boot ist voll!“

Der Forderung einiger Landeshauptleute nach Wiedereinführung der Grenzkontrollen hat sich nun auch der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) angeschlossen. Sollte die EU nicht rasch eine gerechtere Aufteilung von Flüchtlingen sicherstellen, werde auch Oberösterreich Grenzkontrollen verlangen, erklärte Pühringer in einer Aussendung. Rückendeckung für Pühringers Vorschlag kommt von FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner: „Das…

  Weiterlesen

Schickt sie einfach heim

Der Linzer Bundesrat der Grünen, Efgani Dönmez, fordert als Reaktion auf die radikale Entwicklung in islamischen Kreisen ein Verbotsgesetz, welches „radikale islamische Strömungen per Gesetz verbietet“. Das ist beachtlich und man sollte es als dringende Warnung an Österreich sehen, wenn sogar die Grünen Alarm schreien. Das Schaffen neuer Gesinnungsgesetze ist…

  Weiterlesen

Pfarrer in Bad Ischl macht sich für Asylanten stark

Die vierköpfige armenische Familie Hakobyan lebt seit November 2012 in Bad Ischl. Schlepper brachten sie im Lastwagen nach Österreich. Die Familie beantragte Asyl, weil Vater Lernik Hakobyan in seiner Heimat angeblich zufällig Zeuge eines Mafia-Mordes an einem Arzt wurde, den er mit dem Handy gefilmt haben will. Seither soll der…

  Weiterlesen

Asyl: Versagen von Rot-Schwarz trifft Thalham

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) wohnen in einer ruhigen, von Flüchtlingen oder anderen Ausländern weitgehend freien Gegend. Was ihnen – und vermutlich auch ihren Frauen – gar nicht passen würde, nämlich ein Übermaß an Asylsuchenden in der Nachbarschaft, muten sie jedoch der Bevölkerung zu. Wer dagegen…

  Weiterlesen