Asylwerber verweigern Aufteilung in Europa

Im vergangenen Jahr beschloss die EU die Verteilung von 160.000 Asylwerbern aus Lagern in Griechenland und Italien in andere EU-Staaten. Die Verteilung lief bisher sehr schleppend, denn bisher sind erst 2.000 Personen umgesiedelt worden. Diese Verzögerung liegt aber nur zum Teil an Ländern wie Polen oder der Slowakei, die sich…

  Weiterlesen

Integrationspaket: Arbeitsmarktöffnung für Asylwerber durch die Hintertür

Die Bundesregierung hat am Dienstag das Integrationspaket beschlossen. Neben dem Ausbau von Sprach-und Wertekursen ist auch die Förderung von gemeinnützigen Tätigkeiten von Asylwerbern vorgesehen. Mit mehr Möglichkeiten für gemeinnützige Arbeit helfe man ihnen, „ihren Beitrag für Österreich zu leisten“, sagte Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP). Laut Kurz soll nun ein Kriterienkatalog…

  Weiterlesen

Land soll für leere Asylquartiere bürgen

In Oberösterreich sind laut dem Integrationsressort bis zu 100 mobile Unterkünfte zur Unterbringung von Asylwerbern vorgesehen. 21 wurden bereits errichtet. Die Grünen fordern jetzt, dass das Land den Betreibern das finanzielle Risiko einer Nichtauslastung ihrer bestehenden und zukünftigen mobilen Quartiere abnimmt. Bis zu 405.000 Euro soll das Bundesland pro mobiler…

  Weiterlesen

Grüne wollen „Wetter-Asyl“

Weltweit sind laut Medienberichten 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Als Grund für das Verlassen der eigenen Heimat wird oft auch der Klimawandel genannt. Wie bedeutsam er tatsächlich für die Migration ist, lässt sich gegenwärtig nicht genau beziffern. Im Gegensatz zu Kriegsflüchtlingen stehen Klimaflüchtlinge aktuell nicht unter dem Schutz der…

  Weiterlesen