Bekommt Wels ein Aufnahmezentrum?

Nach der regen Diskussion über ein Containerdorf bei der Welser Hessenkaserne und einem Asylquartier auf dem Gelände der Asfinag in der Messestadt, vermehren sich nunmehr die Gerüchte, dass in die ehemalige Frauenklinik, die seit letztem Jahr in Privatbesitz ist, ein Aufnahmezentrum eingerichtet werden soll. Konkret soll die Fremdenpolizei dort ihre…

  Weiterlesen

Syrer will zwei Frauen und 12 Kinder nachholen

Ein syrischer Flüchtling, der bereits mit einer seiner Frauen und acht seiner Kinder in Dänemark lebt, will laut Medienberichten nun seine zwei weiteren Frauen und weitere 12 Kinder nachholen. Das hat in Dänemark zu heftigen Diskussionen geführt. Angeblich wurde der Nachzug der restlichen Mitglieder dieser „Großfamilie“ gestattet. Der 47-Jährige hat…

  Weiterlesen

Schlepper planen neuen Sturm auf Europa

Der Asyl-Ansturm geht in die nächste Runde. 28 Bandenbosse der weltweit größten Schlepperorganisationen haben sich in Kabul (Afghanistan) getroffen, um über die weitere Vorgangsweise im Menschenhandel zu sprechen. Abgehört wurden sie dabei von europäischen Geheimdiensten. Diese haben ein Papier verfasst, das der „Kronen Zeitung“ und der deutschen „Bild“ zugespielt wurde.…

  Weiterlesen

Asylantenfamilie bekam Sozialleistungen in Rekordhöhe

Über 5.000 Euro an staatlichen Unterstützungen soll eine zehnköpfige Asylantenfamilie im Bezirk Steyr im Vorjahr bezogen haben. Das geht aus einem Schreiben des Roten Kreuzes hervor, das seit einigen Tagen im Internet kursiert. Nachdem das Rote Kreuz die Echtheit des Schreibens bestätigt hat, ist die Empörung vor allem in den…

  Weiterlesen