Asylzahlen explodieren

Durch den massiven Ansturm an Asylsuchenden im vergangenen Jahr ist die Zahl der Asylanträge in Österreich regelrecht explodiert. Allein von Jänner bis März des heurigen Jahres gab es 14.328 Asylanträge – das ist eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um beinahe 39 Prozent. Dazu kommt, dass der weitaus größte Anteil…

  Weiterlesen

Asylwerber bekommen in Linz ein 600-Euro-„Welcome-Paket“

Ein besonderes Zuckerl hält die Stadt Linz für jene bereit, die sich entscheiden, ihren Hauptwohnsitz in die Stahlstadt zu verlegen. Sie bekommen ein „Welcome-Paket“ im Gesamtwert von 600 Euro, um sich mit Linz und den städtischen Leistungen vertraut zu machen. Unter anderem handelt es sich dabei um Gutscheine für eine…

  Weiterlesen

Staatsbürgerschaft als Geschenk für Fremde

Fremde haben in Österreich laut Gesetz das Recht, Staatsbürger zu werden. Das gilt auch für Asylberechtigte. Sie werden nach sechs Jahren eingebürgert. 50.000 der 111.000 Flüchtlinge, die bereits in Österreich leben, werden so dank eines positiven Asylbescheids bis 2022 zu Staatsbürgern. Die Verknüpfung von Asyl und Staatsbürgerschaft stammt aus den…

  Weiterlesen

Heuer 78,4 Millionen Euro AMS-Kosten für Asylanten

Die Integrationsmaßnahmen für Asylberechtigte werden das Arbeitsmarktservice (AMS) heuer rund 78,4 Millionen Euro kosten. Das ergibt eine parlamentarische Anfrage der FPÖ an Sozialminister Alois Stöger (SPÖ). Bei dieser Zahl handle es sich allerdings nur um einen „ersten Planwert, der sich entsprechend der Entwicklung der Asylzuerkennungen bedarfsorientiert verändern kann“, erläutert der…

  Weiterlesen