Jugendschutz: Gefährliche SPÖ-Doppelmoral

Seit 1. Dezember gilt das neue oberösterreichische Jugendschutzgesetz. Darin geregelt ist etwa, dass Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr keine Shishas und E-Zigaretten rauchen dürfen. „Auf der einen Seite verbietet die SPÖ Sishas, Cannabis soll aber laut Beschluss am SPÖ-Bundesparteitag auf Antrag der Sozialistischen Jugend entkriminalisiert werden“, erteilt FPÖ-Jugendsprecherin LAbg. Silke…

  Weiterlesen

Jugend vor pinken Drogenräuschen schützen!

Die NEOS haben beschlossen, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Dem Parteinachwuchs geht das aber nicht weit genug. Die jungen Liberalen verlangen nicht nur die von ihrer Mutterpartei mitbeschlossene Freigabe von Cannabis, sondern die vollkommene Legalisierung des Handels und Konsums aller Drogen wie Kokain, LSD & Co. „Mehr als…

  Weiterlesen

Grüne Cannabis-Werbung ist verantwortungslos

Die Jungen Grünen machen Werbung für die Legalisierung von Cannabis. Mit einem Riesenjoint ziehen sie durch Österreich, obwohl sie eigentlich für ein absolutes Werbeverbot für alle Drogen eintreten. Scharfe Kritik an dem Aktionismus der grünen Parteijugend kommt von FPÖ-Jugendsprecherin Silke Lackner: „Die Kifferkampagne vor unseren Schulen darf unter keinen Umständen…

  Weiterlesen

Absurde Drogenforderung der roten Parteijugend

In der öffentlichen Wahrnehmung ist die SPÖ Tirol kaum vertreten. Das hat sich mit dem Landesparteitag am Wochenende geändert. Die Delegierten stimmten einem Antrag der Sozialistischen Jugend (SJ) zu, Cannabis zu legalisieren. Klar abgelehnt wird diese Forderung von der FPÖ Oberösterreich. Landeschef Manfred Haimbuchner spricht sich gegen eine Aufweichung der…

  Weiterlesen