Haimbuchner: „Doppelförderungen abschaffen“

Manfred Haimbuchner (38) ist Landeshauptmannstellvertreter und zuständig für den Wohnbau, Familie, Naturschutz und Baurecht in Oberösterreich. Er sieht sich als Reformer in vielen Bereichen. Im Interview mit dem „Kurier“ erklärt er, warum er die Doppelförderungen abschaffen möchte und in welche Richtung sich Oberösterreich entwickeln soll. Sie haben in der Landesregierung…

  Weiterlesen

Podgorschek: „Da sind Bürgerkriege vorprogrammiert“

Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) im Interview mit der „BezirksRundschau“ über Gemeindeprüfer, die Bälle organisieren, austro-türkische Doppelstaatsbürger und eine mögliche Koalition mit der ÖVP auf Bundesebene. Derzeit haben wir 441 Gemeinden in Oberösterreich. Wieviele werden es 2021 sein? Das ist schwer zu sagen, das hängt vom Willen der gesamten Landesregierung ab.…

  Weiterlesen

Haimbuchner: „Die Landeshauptmann-Frage müssen sich derzeit andere stellen“

Über seine erste Zwischenbilanz von Schwarz-Blau und darüber, dass ihn Parteifreunde schon als Landeshauptmann nach der nächsten Wahl sehen, spricht der oberösterreichische FPÖ-Landesparteiobmann im Interview mit den „Oberösterreichischen Nachrichten“. Einem „Ruf nach Wien“ würde er nicht folgen, sagt der blaue Landeshauptmann-Stellvertreter. Haben Sie den Sommer genossen? Laut Umfragen scheint ja…

  Weiterlesen

ORF-Sommergespräch mit Manfred Haimbuchner

Die FPÖ kann derzeit gelassen bundesweite Meinungsumfragen beobachten, demnach liegt sie auf Platz eins. Sorge, dass ihnen die ÖVP in der Flüchtlingsfrage Stimmen kosten wird, hat FPÖ Landesobmann Manfred Haimbuchner nicht. Entspannt kann die Freiheitlichen Partei nach der Sommerpause in den politischen Herbst blicken: In den jüngsten bundesweiten Umfragen liegen…

  Weiterlesen