Haimbuchner: „Die ÖVP hat keinen Standpunkt und keine Linie“

Der oberösterreichische FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner macht im Interview mit dem „Standard“ die mangelnde Mobilisierung und das Europathema für die Niederlage von Norbert Hofer verantwortlich. Wie groß ist Ihre Enttäuschung über die Niederlage von Norbert Hofer bei der Wahl? Ich würde lügen, wenn ich sagte, dass es keine Enttäuschung gegeben hat.…

  Weiterlesen

Podgorschek: „Gehen unsicheren Zeiten entgegen“

FPÖ-Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek (58) erklärt im „Kurier“-Interview, warum er muslimische Werte mit westlichen für unvereinbar hält. Manche werfen Ihnen aufgrund Ihrer Facebook-Einträge vor, Sie als Sicherheitslandesrat würden Angst und Unsicherheit verbreiten. Ich bin gegenteiliger Meinung. Mit Ingeborg Bachmann glaube ich, dass die Wahrheit der Bevölkerung zumutbar ist. Wir gehen unsicheren…

  Weiterlesen

Haimbuchner: „Doppelförderungen abschaffen“

Manfred Haimbuchner (38) ist Landeshauptmannstellvertreter und zuständig für den Wohnbau, Familie, Naturschutz und Baurecht in Oberösterreich. Er sieht sich als Reformer in vielen Bereichen. Im Interview mit dem „Kurier“ erklärt er, warum er die Doppelförderungen abschaffen möchte und in welche Richtung sich Oberösterreich entwickeln soll. Sie haben in der Landesregierung…

  Weiterlesen

Podgorschek: „Da sind Bürgerkriege vorprogrammiert“

Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) im Interview mit der „BezirksRundschau“ über Gemeindeprüfer, die Bälle organisieren, austro-türkische Doppelstaatsbürger und eine mögliche Koalition mit der ÖVP auf Bundesebene. Derzeit haben wir 441 Gemeinden in Oberösterreich. Wieviele werden es 2021 sein? Das ist schwer zu sagen, das hängt vom Willen der gesamten Landesregierung ab.…

  Weiterlesen