Salafisten warben 12-jähriges Mädchen an

Im Bezirk Linz-Land warben radikal-islamische Salafisten ein 12-jähriges Mädchen an. Unter dem Vorwand auf einen Schulwandertag zu fahren, sollte das Mädchen in eine Moschee kommen und dort heimlich zum Islam konvertieren. Das Vorhaben scheiterte im letzten Moment, weil die Eltern auf dem Handy der Tochter zahlreiche Fotos und Videos von…

  Weiterlesen

14 österreichische Mädchen im Dschihad

Immer mehr minderjährige Mädchen aus Europa zieht es nach Syrien und in den Irak. Indem sie Kämpfer der Terror-Organisation Islamischer Staat (IS) heiraten, wollen sie einen Beitrag im Heiligen Krieg leisten. Recherchen der britischen Zeitung „The Guardian“ ergaben, dass aus Frankreich 63 Mädchen, aus Großbritannien 60 und rund 40 Mädchen…

  Weiterlesen

Islamgesetz: Weg frei für Schächten ohne Betäubung?

Im Entwurf zum neuen Islamgesetz soll es nicht nur drei gesetzliche Feiertage für Muslime geben. Auch die Speisevorschriften sollen geregelt werden. Konkret wird genannt, dass die Religionsgemeinschaften das Recht haben, in Österreich die Herstellung von Fleischprodukten und anderen Lebensmitteln gemäß ihren innerreligionsgesellschaftlichen Vorschriften zu organisieren. „Ich hoffe stark, dass mit…

  Weiterlesen

Haimbuchner will religiöse Radikalisierung eindämmen

Die Zahl der radikalen Muslime in Österreich nimmt laut Verfassungsschutz zu. Auch aus Oberösterreich sind bereits Islamisten nach Syrien und in den Irak gezogen. Rekrutiert wurden die vorwiegend jungen Menschen über soziale Medien, aber auch in Gebetshäusern und bei Koranverteilungsaktionen. FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner will nun alles daran setzen, die religiöse…

  Weiterlesen