Mord und Mordversuch: Linz fehlen über 100 Polizisten!

Letzte Woche gab es einen Mordversuch in der Linzer Altstadt, in der Nacht auf Montag einen Mord im Franckviertel. Für FPÖ-Bezirksparteiobmann und Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer sind die jüngsten Gewalttaten ein Anlass zur Sorge: „Die Bundesregierung hat Handlungsbedarf. Der Kahlschlag bei der Sicherheit muss beendet werden“, fordert Wimmer. Es sei nicht…

  Weiterlesen

Das „Linzer Programm“ der FPÖ

ÖVP und SPÖ, beide seit Jahrzehnten in Regierungsverantwortung, haben die Grenzen nach Österreich geöffnet und Österreich – wider dem Willen der meisten Österreicher – zum Einwanderungsland gemacht. Und nicht, dass man Österreich mit klassischen Einwanderungsländern wie Kanada oder Australien verwechseln würde: Dort muss man nämlich etwas können und penibel genau…

  Weiterlesen

Linzer Subventionen: Wildwuchs bereinigen

Die öffentliche Hand fördert viele Bereiche. Nun liegt für die Stadt Linz der Subventions- und Transferbericht vor. Daraus geht hervor, dass es bei den freiwilligen Förderungen in vielen Punkten leichte Rückgänge gibt. Aber insgesamt gesehen gab es 2013 eine Zunahme um 2,2 Prozent auf 17,7 Millionen Euro. Nicht erkennbar ist,…

  Weiterlesen

Linz: Weiterhin Probleme mit „Alk-Pöbeleien“

Die Linzer Innenstadt leidet unter „Alk-Pöbeleien“. Vertreter der Wirtschaftskammer und des Linzer City-Rings zeichnen ein Bild, das den Handlungsbedarf gegen die Alkoholproblematik untermauert. Konkret kommt es immer wieder wegen zu übermäßigem Alkoholkonsum zu Vermüllung, Lärm, Sachbeschädigungen und Pöbeleien. Am Montag tagte deshalb der Sicherheitsausschuss der Stadt Linz. FPÖ-Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer…

  Weiterlesen