Sanktionen gegen Russland gefährden Auftrag der VOEST

Die VOEST ist einer der bedeutendsten Arbeitgeber Österreichs und im Falle gefüllter Auftragsbücher ein namhafter Wachstumsmotor. Ein hunderte Millionen schwerer Auftrag zur Lieferung von Rohren im Rahmen des Pipelineprojektes South Stream an ihren Russland-Partner OMK droht im Zuge der EU-Sanktionen gegen Russland möglicherweise zu platzen. „Hier müssen Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner…

  Weiterlesen