Hochwasserschutz entlang der Krems kommt

Beim Hochwasser im Jahr 2002 war das gesamte Gebiet entlang der Krems – vom Oberlauf im Alpenvorland bis zur Traunmündung – von verheerenden Überflutungen mit einem Schaden in Höhe von 51 Millionen Euro betroffen. Um derartige Schäden in Zukunft zu verhindern, wurde in Folge ein Hochwasserschutzverband gegründet. Gemeinsam wurde für…

  Weiterlesen

Lawinenwarndienst rettet Leben

Mit Beginn der Winterzeit zieht es wieder viele Menschen in die Berge zum Tourengehen und Skifahren. Mit dem ersten Schneefall beginnt aber auch die Saison für den Lawinenwarndienst des Landes Oberösterreich. „Vor allem für Wintersportler, die Touren außerhalb der gesicherten Gebiete, im freien Gelände, planen ist es wichtig, Lawinenwarnungen zu…

  Weiterlesen

Kein Sparstift bei den Feuerwehren

Das Land Oberösterreich will ab 2018 keine neuen Schulden mehr machen und startet im kommenden Jahr auch mit dem Abbau von Schulden. Alle Ressorts der Landesregierung werden ihren Teil dazu beitragen. Es gibt bei den Ermessensausgaben Kürzungen von bis zu zehn Prozent. „Trotz der Sparpläne wird es bei den Feuerwehren,…

  Weiterlesen

Abgeschobener nach 14 Tagen wieder da – FPÖ für Heereseinsatz

Ein 25-jähriger Nigerianer ohne Aufenthaltsrecht, der im August durch die heimische Exekutive abgeschoben wurde, tauchte nach 14 Tagen wieder in Österreich auf. Der amtsbekannte Drogendealer wurde am 7. September in Linz gefasst. Nun soll der Mann erneut abgeschoben werden. Oberösterreichs Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) zeigt sich empört über diesen Fall…

  Weiterlesen