Neue Hochwasser-Info-Plattform geht online

Die Lehren aus dem verheerenden Hochwasser 2013 werden in Oberösterreich weiter umgesetzt. Um die Bevölkerung und die Einsatzkräfte noch besser zu informieren, ist nun die Hochwasserinformationsplattform HYDRO nochmals verbessert ins Netz gestellt worden. Unter hydro.ooe.gv.at können alle Internetnutzer nun jederzeit das Informationsangebot zu aktuellen Wasserständen und Prognosen, Niederschlägen, Übersichtskarten, Einzugsgebieten…

  Weiterlesen

Wirksame Maßnahmen gegen „Blackout“

Tagelanger totaler Stromausfall – eine mögliche Katastrophe in unserer hochtechnisierten Umgebung. Der sogenannte „Blackout“, also ein länger andauernder und überregionaler Stromausfall, beschäftigt aktuell eine Arbeitsgruppe in Oberösterreich im Netzwerk „Sicheres Oberösterreich“. Laut einer IMAS-Umfrage aus dem Jahr 2015 glauben 69 Prozent der Oberösterreicher, dass es in Zukunft längere Stromausfälle geben…

  Weiterlesen

Sichere Grenzen statt Bürgerbespitzelung

Mit dem neuen Staatsschutzgesetz soll das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung mit erweiterten Befugnissen ausgestattet werden. Diese sollen bereits im Vorhinein ein Eingreifen in potentielle Gefahren ermöglichen. Bereits im Jahre 2013 wurde dieses Gesetz im Regierungsabkommen von SPÖ und ÖVP fixiert und soll nun mit dem 1. Juli 2016 in…

  Weiterlesen

Grenzkontrollen nur Augenauswischerei

Die von der österreichischen Bundesregierung vor kurzem eingeführten Grenzkontrollen sind eine reine Augenauswischerei: Allein seit dem 5. September sind knapp 100.000 Menschen im Zuge der Flüchtlingsströme nach Österreich gekommen, die weder registriert noch in Beachtung der Dublin-III-Verordnung zurückgeschickt wurden. Das sind in einem Monat weit mehr als die bisherige Prognose…

  Weiterlesen