Gegen Sozialbetrug: FPÖ will Foto auf der E-Card

Pro Jahr verschwinden rund 200.000 E-Cards spurlos. Ob sie tatsächlich verloren gehen oder gezielt für Betrügereien eingesetzt werden, ist nicht bekannt. Um die finanziellen Verluste durch die missbräuchliche Verwendung der E-Card zu vermeiden, für die schließlich alle ordentlichen Beitragszahler aufkommen müssen, sollte eine einfache Zuordnung zum Versicherten möglich sein –…

  Weiterlesen

Immer mehr Armut in Oberösterreich

Immer mehr Menschen in Oberösterreich wissen nicht mehr, wie sie den Alltag finanziell bewältigen sollen und können kaum noch die Lebenshaltungskosten tragen. Dies macht auch der Anstieg der Hilfesuchenden bei den Sozialberatungsstellen deutlich: Insgesamt suchten 32.563 Menschen im Vorjahr Beratung zu Fragen des Pflegegeldes oder zur Altenbetreuung. Das bedeutet einen…

  Weiterlesen

Oberösterreich: Obdachlose werden immer jünger

Mittels Anfrage hat die FPÖ von der zuständigen Soziallandesrätin Gertraud Jahn (SPÖ) Details über die aktuelle Situation der Obdachlosen erfragt. Im vergangenen Jahr haben allein im Zentralraum Linz insgesamt 4.230 Menschen das Angebot der Wohnungslosenhilfe in Anspruch genommen, oberösterreichweit waren es 4.953 Personen. Ganz besonders erschreckend ist die Tatsache, dass…

  Weiterlesen

FPÖ für Heimatlandprinzip

Auf dem heimischen Arbeitsmarkt ist noch keine Trendwende zu erkennen. 7,4 Prozent in Österreich sind ohne Beschäftigung. Besonders auffallend ist, dass der Anstieg bei Ausländern eklatant ist. Es sind im heurigen Juni um 29,1 Prozent mehr Ausländer ohne Job als noch im Vergleichszeitraum vor einem Jahr. Ohnedies ist bereits jetzt der…

  Weiterlesen