Norbert Hofer aus Wahlplakaten „gesägt“

Der „Kampf“ um die Hofburg geht in seine heiße Phase. Zwei Wochen vor der Bundespräsidentenwahl zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Alexander Van der Bellen (Die Grünen), Norbert Hofer (FPÖ) und der parteifreien Irmgard Griss ab. Diese Zuspitzung ruft auch fanatische Anhänger der Kandidaten auf den Plan. Sie nehmen vor allem…

  Weiterlesen

Voller Einsatz für Oberösterreich: Die Ziele der FPÖ-Landesräte

Mit insgesamt drei Landesräten wird die FPÖ in Oberösterreich für die Menschen in den kommenden sechs Jahren arbeiten. Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner ist weiterhin für den Wohnbau und den Naturschutz zuständig. Als neue Bereiche leitet Haimbuchner das Familienressort und die Bereiche Baurecht und Bautechnik. Es ist gelungen, wichtige Kompetenzbereiche für eine…

  Weiterlesen

Starke freiheitliche Handschrift prägt Arbeitsübereinkommen

In Oberösterreich gibt es erstmals eine schwarz-blaue Landesregierung. Das ist seit Donnerstag fix. Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) und der zukünftige Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) präsentierten der Öffentlichkeit keine Koalition, sondern ein Arbeitsübereinkommen für die nächsten fünf Jahre. Bei Integrationsunwilligkeit Sozialhilfe streichen Die Bezeichnung des historischen Paktes spielte nur für die…

  Weiterlesen

Personelle Weichen sind gestellt

Neben den drei Regierungsmitgliedern, die zukünftig als freiheitliche Landesräte für Oberösterreich arbeiten, nominierte der FPÖ-Landesparteivorstand am Montagabend einstimmig auch die Mitglieder des Verhandlungsteams für die Koalitionsverhandlungen. Als Landeshauptmann-Stellvertreter bestellte der Parteivorstand Landesparteichef Manfred Haimbuchner, als Landesräte Günther Steinkellner und den bisherigen Nationalratsabgeordneten Elmar Podgorschek. Bezüglich der möglichen Ressorteinteilung sagte Haimbuchner:…

  Weiterlesen