Die Widersprüche der ÖVP

Pünktlich vor der Wahl entscheidet sich Landeshauptmann Josef Pühringer und seine ÖVP für temporäre Grenzkontrollen, obwohl sie gleichzeitig die FPÖ wegen dieser Forderung der „Hetze“ bezichtigt. Dieser Widerspruch ist keine Ausnahme, sondern kann bei anderen Themen ebenso festgestellt werden. Grenzkontrollen Im oberösterreichischen Landtag stimmte die ÖVP gemeinsam mit der FPÖ…

  Weiterlesen

FPÖ sieht Fortbestand der heimischen Landwirte in Gefahr

Die FPÖ Oberösterreich setzte am Samstag ihre „Heimat-Tour“ mit einer Veranstaltung auf der Rieder Landwirtschaftsmesse fort. Vor über 6.000 Zuhörern betonten FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner und Bundesparteiobmann HC Strache die Wichtigkeit des ländlichen Raumes und der landwirtschaftlichen Struktur für die Identität und die Wirtschaft Österreichs. In Zeiten der zunehmenden Globalisierung und…

  Weiterlesen

Rot-blaues TV-Duell zu Asyl und Wohnbau

Bei der dritten TV-Konfrontation im ORF sind am Dienstag die Spitzenkandidaten der FPÖ und der SPÖ, Landesrat Manfred Haimbuchner und Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer aufeinandergetroffen. Gleich zu Beginn der Debatte erklärte Haimbuchner, dass die SPÖ Oberösterreich bereits von der Bundespartei vorgeschrieben bekommen habe, mit wem sie koalieren dürfe und mit wem…

  Weiterlesen

Massiver Vandalismus gegen FPÖ-Plakate

Mitten im oberösterreichischen Landtagswahlkampf sieht sich die FPÖ mit massiven Vandalenakten konfrontiert. Quer durch das Land werden derzeit Werbeplakate der Freiheitlichen beschmiert und zum Teil sogar zerstört. Hinter den Beschädigungen steckt offenbar System. Der Landesgeschäftsführer der FPÖ Oberösterreich, Hubert Schreiner, spricht von einer „Welle an Vandalismus“. Die FPÖ hat nun…

  Weiterlesen