Mehr Wohnungen machen Mieten billiger

Vor der letzten Nationalratswahl versprachen SPÖ und ÖVP ein Wohnbaupaket. Ziel war es, mehr Wohnungen zu errichten, um die Mieten dadurch billiger werden zu lassen. Mittlerweile ist viel Zeit verstrichen. Abgeholt hat sich aber noch kein Bundesland dieses Geld in Wien: Denn die Bundesländer müssen selbst hohe Summen aufbringen, um…

  Weiterlesen

Gute Nachbarn verstehen einander

Ab sofort bekommt man in Oberösterreich eine Genossenschaftswohnung nur, wenn man über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt. Nach dem Motto „Gute Nachbarn verstehen einander“ will Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner mit dieser neuen Vergaberichtlinie ein besseres Zusammenwohnen ermöglichen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass mangelnde Deutschkenntnisse häufig Grund für Konflikte innerhalb der Nachbarschaft…

  Weiterlesen

Sozialer Wohnbau in Holland – Studienreise nach Amsterdam

Für zwei Tage ging es für Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner in die Niederlande. Ziel: Ein Blick über den Tellerrand und Impulse für das Ressort daheim. Gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl (ÖVP) sowie Verantwortlichen des oberösterreichischen Bau- und Bauhilfsgewerbes machte er sich ein Bild von der Wohnbausituation in Amsterdam. 815.000 Wohnungen gibt…

  Weiterlesen

Wer eine Wohnung will, muss Deutsch können

Nach Kärnten und Vorarlberg gilt nun auch in Oberösterreich, dass Wohnungswerber einen Nachweis von Deutschkenntnissen erbringen müssen. Die entsprechende Vergaberichtlinie gilt seit 12. Mai und die gemeinnützigen Genossenschaften haben diese Idee in ihren Richtlinien aufgegriffen. „Endlich wird der Nachweis von Sprachkenntnissen berücksichtigt“, ist Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner überzeugt, dass mit dieser…

  Weiterlesen