FPÖ in Oberösterreich: Auf dem Weg zu Platz zwei

Über 200 Gäste gratulierten Donnerstagabend im Linzer Schloss Manfred Haimbuchner zu seinem 5. „Geburtstag“ als Wohnbau- und Naturschutzlandesrat. Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP), Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer (SPÖ) sowie FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache überbrachten ihre Glückwünsche persönlich. Ebenfalls zahlreich vertreten waren Vertreter aus dem Bereich Wohnbau und Wirtschaft, sowie Freunde und Weggefährten. „Mein…

  Weiterlesen

Projekt „Junges Wohnen“ startet

In der heutigen Sitzung der Landesregierung wurde auf Antrag von FPÖ-Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner einstimmig das Projekt „Junges Wohnen“ beschlossen. „Wir wollen junge Menschen dabei unterstützen, den Traum von der ersten eigenen Wohnung Wirklichkeit werden zu lassen”, erklärt Landesrat Manfred Haimbuchner seine Beweggründe für das Projekt „Junges Wohnen“ in Oberösterreich. Dass…

  Weiterlesen

Mehr Wohnungen machen Mieten billiger

Vor der letzten Nationalratswahl versprachen SPÖ und ÖVP ein Wohnbaupaket. Ziel war es, mehr Wohnungen zu errichten, um die Mieten dadurch billiger werden zu lassen. Mittlerweile ist viel Zeit verstrichen. Abgeholt hat sich aber noch kein Bundesland dieses Geld in Wien: Denn die Bundesländer müssen selbst hohe Summen aufbringen, um…

  Weiterlesen

Gute Nachbarn verstehen einander

Ab sofort bekommt man in Oberösterreich eine Genossenschaftswohnung nur, wenn man über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt. Nach dem Motto „Gute Nachbarn verstehen einander“ will Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner mit dieser neuen Vergaberichtlinie ein besseres Zusammenwohnen ermöglichen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass mangelnde Deutschkenntnisse häufig Grund für Konflikte innerhalb der Nachbarschaft…

  Weiterlesen