Wiederholungs-Sextäter bleibt in Linz

In Linz versuchte ein 35-jähriger Algerier am vergangenen Wochenende eine Frau auf offener Straße zu vergewaltigen. Trotz mehrere Vorstrafen fehlt jedoch die rechtliche Grundlage für seine Abschiebung. Der amtsbekannte Mann, der seit zwei Jahren erfolglos juristisch versucht, als Asylant anerkannt zu werden, ist für die Polizei kein Unbekannter: Er hat…

  Weiterlesen

Mehrheit sieht Integration kritisch

Ein großer Teil der Österreicher steht den Themen Einwanderung und Integration skeptisch gegenüber. Das bestätigt der neueste „Integrationsbarometer“, für den 1.000 österreichische Staatsbürger befragt wurden. Schlechtes Zusammenleben Die jährlich stattfindende Umfrage, die von Meinungsforscher Peter Hajek durchgeführt wurde, zeigt deutlich eine negative Wahrnehmung der stattgefundenen Integration. Vor allem im Zusammenhang…

  Weiterlesen

Österreichs Ausländeranteil wächst überdurchschnittlich

Die Anzahl der Einwanderer steigt auch 2016 weiter an. So lebten am 1. Jänner 2016 8,7 Millionen Menschen in Österreich, von denen 1,27 Millionen keine österreichische Staatsbürgerschaft besaßen. Mit 14,6 Prozent der Gesamtbevölkerung stieg der Ausländeranteil im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozent. Die konkrete Zunahme der Gesamtbevölkerung ist dabei…

  Weiterlesen

Fastenbrechen statt Muttertag im Linzer Kindergarten

Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, dass der Kindergarten in der Linzer Breitwieserstraße ohne Genehmigung und ohne Rücksprache mit den Eltern Hausbesuche bei türkischen Familien abhält, deckte die FPÖ Linz nun einen weiteren Fall von kultureller Ungleichbehandlung auf. Während die Hausbesuche bei türkischen Familien seinerzeit vom Linzer Magistrat noch mit…

  Weiterlesen