Steuerreform ist „Voodoo-Ökonomie“

Nach monatelangen Debatten und teils heftigen koalitionsinternen Querelen wurde in der letzten Nationalratssitzung vor der Sommerpause die neue Steuerreform mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP beschlossen. Vorgesehen ist eine Entlastung im Volumen von rund fünf Milliarden Euro. Finanziert wird die Steuerreform unter anderem durch eine Anhebung derzeit begünstigter Mehrwertsteuersätze,…

  Weiterlesen

Millionärssteuer: Nein zu neuen Steuern

Nun kann sich laut Medienberichten auch ÖVP-Landeshauptmann Josef Pühringer eine Millionärssteuer vorstellen. FPÖ-Landeschef Manfred Haimbuchner hat dazu eine klare Haltung: „Wir sagen Nein zu neuen Steuern. Längst überfällig ist, dass in unserem Land endlich bei der Ausgabenseite gespart wird.“ Laut Agenda Austria hat Österreich noch nie so viele Steuereinnahmen verzeichnen…

  Weiterlesen

Steuerhoheit für Bundesländer

Die Bundesländer sollen wie die Kantone in der Schweiz Steuern einheben dürfen. Das fordern Oberösterreichs Freiheitliche. In einer Pressekonferenz präsentierte Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner gemeinsam mit Klubobmann Günther Steinkellner und der Direktorin des Austrian Economics Center (AEC), Barbara Kolm, ein Gutachten, dass die Forderung nach Steuerhoheit für die Länder nach Schweizer…

  Weiterlesen