„Es gibt Grenzen des Anstands“

Landeshauptmann-Stv. und FPÖ-Landesparteiobmann Dr. Manfred Haimbuchner im Interview mit den OÖN über seinen Impfstatus, Kickl, Corona-Demos und die Corona-Politik. Wie würden Sie 2021 in einem Satz beschreiben? Ein schwieriges Jahr – ich bin überzeugt, dass 2022 besser wird. Nun ist es zehn Monate her, dass Sie schwer an Corona erkrankten,…

  Weiterlesen

Impfpflicht-Begutachtung: „Stellungnahmen zerreißen Regierungsvorhaben in der Luft“

Anlässlich des Endes der Begutachtungsfrist zur geplanten Impfpflicht, erneuert der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter und FPÖ-Landesparteiobmann Dr. Manfred Haimbuchner seine Kritik an dem Regierungsvorhaben. „Die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht ist grundsätzlich abzulehnen und das Begutachtungsverfahren hat gezeigt, auf welchen fatalen Irrwegen die Bundesregierung hier wandelt. Namhafte Experten haben medizinische, verfassungsrechtliche und technische…

  Weiterlesen

Weiterarbeiten für Oberösterreich

Die Landtagswahl 2021 ist geschlagen und wir können als FPÖ mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurückschauen. Nach dem singulären Ergebnis von 30,4 Prozent im Jahr 2015 im Zuge der Asylkrise reiht sich das jüngste Ergebnis immer noch in die historisch besten Wahlergebnisse für unsere freiheitliche Gesinnungsgemeinschaft ein. Nach…

  Weiterlesen

Freiheit, Heimat, Sicherheit, Leistung – Die Therapie der FPÖ für unser Land

Im Rahmen einer Pressekonferenz machte Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner deutlich, wo aktuell die Bedrohungen für Österreich und den gesellschaftlichen Frieden liegen und wie die Freiheitlichen die Fehler der türkis-grünen Regierung zu korrigieren gedenken. Dass die „Blauen“ das erfolgreich, konsequent und rechtstreu können, haben sie in ihren Regierungsbeteiligungen stets bewiesen.  Anlass…

  Weiterlesen